Spuren der Zwietracht - Die Gostner-Soap

von den Macher*innen von »Tornado der Leidenschaft«

Nach dem Erfolgsformat »Tornado der Leidenschaft« nun die neue Gostner-Soap »Spuren der Zwietracht«.

Nürnberg und Fürth. Zwei Städte. Eine Stadtgrenze. 

Und dazwischen: zwei Klans mit dem Ziel in die erste Liga des Verbrechens aufzusteigen. Allen voran die beiden Klan Chefs, Don Giusto aus Nürnberg und La Cuoca aus Fürth. Die Polizei, allen voran Kommissar Ehrenmann, steht ihnen hilflos entgegen. Glücklicherweise steht im sein gewitzter Kollege Watson zur Seite.  

Doch wie weit gehen die mafiösen Strukturen der beiden fränkischen Klans? Wer schafft es den anderen endgültig auszustechen? Könnte eine friedliche Koexistenz überhaupt funktionieren?  Und wie viel italienische Mafia steckt wirklich in den beiden Klans?

Folge um Folge geht es um zwielichtige Typen, eigensinnigen Lokalpatriotismus, neue heiße Spuren und eine Bandbreite an Gefühlsausbrüchen, so intensiv wie das Gulasch von La Cuoca.

Jeden 4. Dienstag im Monat.

Mit: vielen regionalen Schauspieler*innen

Regie: Konzept: Helwig Arenz, Johanna Steinhauser, Silke Würzberger

Karten kaufen

Wochentag Datum Uhrzeit Tickets
Di 25. April 20:00 Uhr

Freier Eintritt mit Hutsammlung; Anmeldung an radi@gostner.de

Di 23. Mai 20:00 Uhr

Freier Eintritt mit Hutsammlung; Anmeldung an radi@gostner.de