Gostners SuppKultur

Open Air: Von Bienchen und Blümchen

Brasilianischer Pop-Funk und Imkerin

Die Bienen summen, die Musik ist funky, die Suppe ist fruity. So schmeckt und klingt der Sommer in Gostenhof. Die SuppKultur holt den brasilianischen Singer/Songwriter Macul (https://www.youtube.com/watch?v=jyIbV7jAxmg), dessen Songs uns mal sexy in die Hüfte fahren und mal voller Verletzlichkeit unsere Herzen treffen. Dazwischen lauschen wir Nadine Frank, die sich besser als alle anderen mit sexy dancing Insekten auskennt: Nadine ist seit über zehn Jahren Imkerin (https://www.die-bienengarage.de/) und eröffnet uns die extrem spannende Welt der Bienen. Dazu reichen Andreas Thamm und Stephan Goldbach ein leichtes Sommersüppchen. 

https://www.instagram.com/suppkultur_nbg/?hl=de


Die Suppkultur (Andreas Thamm, Autor, und Stephan Goldbach, Musiker) bringen Text, Musik und Suppe ins Loft. Monatlich verhandeln Thamm, Goldbach und ihre Gäste das Albernste und die großen Themen unserer Zeit, immer konzeptionell durchdacht, fast sogar mit Anspruch und immer überraschend, nie gleich.

Mit: Andreas Thamm
Stephan Goldbach
Macul
Nadine Frank

Spielort(e): Theaterkneipe LOFT

Preise

 
Vorverkauf Abendkasse
Normal 8,50 €
Ermäßigt 5,50 €
Schülergruppe (ab 10) 5,50 €
Normal 9,50 €
Ermäßigt 6,50 €

Karten kaufen