Yudania Gómez Heredia

Schauspiel

Yudania Gómez Heredia ist eine junge kubanische Chorleiterin, Organistin, Komponistin und Performerin. Schon mit sieben Jahren wurde ihr künstlerisches Talent in ihrer Heimat erkannt und gefördert. Dort erhielt sie ihre musikalische Ausbildung in Gesang, Musiktheorie, Chorleitung und Komposition. In Deutschland absolvierte sie ein Studium in Kirchenmusik mit Schwerpunkt Orgel Improvisation an der Hochschule für katholische Kirchenmusik Regensburg. Sie gibt regelmäßig Orgelkonzerte in ganz Deutschland und leitet verschiedene Chöre, unter anderem den Pop Chor des Bildungszentrum Nürnberg. Als Performerin war sie bei der Opernproduktion „Elizabetta“ im Theater Regensburg und bei der Lecture Performance „Eine Erinnerung dass wir viele sind“ im Staatstheater Nürnberg zu sehen.

Derzeit absolviert sie ein Masterstudium in Chorleitung an der Hochschule für Musik Nürnberg.

Produktionen: Bovary

Theater ist für mich die Art und Weise für eine bestimmte Zeit jemand anderes zu sein, denn mit Theater können wir viele unterschiedliche Emotionen ausdrucken und uns in anderen Rollen hineinversetzen die manchmal anders sein können als unsere echten Persönlichkeiten.

Theater ist eine der besten Arten um Kreativität und Fantasie zu realisieren, eine schöne Form uns zu anderen Zeiten und Orten zu transportieren ohne das wir die Gegenwart verlassen müssen.

Yudania Gómez Heredia