licht.blicke 12

Die 12. licht.blicke leiten eine neue Ära für unser Theaterfestival ein. Zum ersten Mal im nun 24-jährigen Bestehen finden die licht.blicke nicht in den Herbstmonaten statt, sondern sind verschoben auf das Frühjahr, ans Ende des Schulhalbjahres. Hiermit reagieren wir auf die Bitte unseres jungen Publikums, die Vorstellungen für sie erreichbarer zu gestalten. Denn der Theaterbesuch, der zu Beginn des Schuljahres eher schwierig einzurichten ist, wird so möglich gemacht. Und genau darum geht es doch: das junge Publikum zu erreichen und zu begeistern!

Die 12. Ausgabe richtet sich deshalb noch intensiver an der jungen Zielgruppe aus. Wir wollen ihnen das geben, was ihnen so lange gefehlt hat: den Zugang zu gutem, neuen und internationalen Theater für Kinder- und Jugendliche. So freuen wir uns bei licht.blicke 12 auf 11 Vorstellungen von sieben Theaterproduktionen aus fünf verschiedenen Ländern, sowie Lesung- und Begleitprogramm für Interessierte und Fachpublikum. Licht.blicke gibt den Schüler*innen Nürnbergs die Möglichkeit Theater über ihren Tellerrand hinaus zu erleben!

Zum Festival